top of page

TRAUERFEIER FÜR DEN GETÖTETEN POLIZISTEN - BEWEGENDER ABSCHIED

In Gedenken an den nach einem Einsatz auf dem Mannheimer Marktplatz gestorbenen Polizisten Rouven Laur, hat es am heutigen Freitag eine Trauerfeier gegeben. Tausende verfolgten die Veranstaltung. Das PINOT Team nahm ebenfalls Abschied vor Ort.



In Mannheim wurde eine öffentliche Gedenkfeier für den verstorbenen 29-jährigen Polizisten Rouven Laur abgehalten, der vor zwei Wochen nach einem Einsatz auf dem Marktplatz gestorben ist. Die Feier fand am Freitag im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim statt. Polizeihauptkommissar Rouven Laur wurde am 31. Mai auf dem Mannheimer Marktplatz durch Messerstiche so schwer verletzt, dass er später im Krankenhaus verstarb.


Die Deutsche Polizeigewerkschaft lobt die große Anteilnahme der Bevölkerung und der Sicherheitsbehörden nach der bewegenden Trauerfeier. Laut dem stellvertretenden Bundesvorsitzenden und Landesvorsitzenden Ralf Kusterer war diese Anteilnahme bundesweit einzigartig im Zusammenhang mit dem Tod ihres Kollegen aus Mannheim. Als Symbol gegen Gewalt gegen die Polizei, Gewalt gegen die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst und gegen die Blaulichtfamilie verteilte das Polizeipräsidium Mannheim blaue Bänder bei der Trauerfeier am Freitag.


Für unser PINOT Team war es wichtig, vor Ort Anteilnahme zu nehmen. Wir gedenken an Rouven Laur, beten für dessen Familie und sprechen seinen Kameradinnen und Kameraden Kraft und Mut aus. Aber auch einen "Dank" für deren immer währenden Schutz.






PINOT - Jüdische Bildungsbausteine gUG 

(Haftungsbeschränkt)


Steinheimer Straße 47 

63450 Hanau




Niko Deeg

Gründer - Geschäftsführung

+49 (0) 171 7438882

+49 (0) 6181 9396660


_____________________________________________



Nicole Alice Deeg

Verwaltung

+49 (0) 6181 9396660



5 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page