top of page

Anstehende Veranstaltungen 2024


Wir freuen uns, Sie über all unsere anstehenden Veranstaltungen informieren zu dürfen und laden Sie recht herzlich dazu ein. Als gemeinnützige Bildungsstätte sind Spenden für uns eine wichtige Einnahmequelle, um projektbezogene Veranstaltungen zu ermöglichen. So können wir Teilnahmegebühren niedrig halten oder meist sogar kostenfreie Teilnahme ermöglichen.

  • Die Kraft einer Stadt
    Die Kraft einer Stadt
    Mo., 04. März
    Hanau
    04. März 2024, 19:00 – 21:00
    Hanau, Steinheimer Str. 47 , 63450 Hanau, Deutschland
    Die Kraft einer Stadt - Stille Helden. Die Ausstellung - Der Film Diese Bilderreihe und der dazugehörige Film ist ein Verständigungsprojekt und zeigt Menschen, die sich für andere einsetzen und nie darüber sprechen. Stille Helden eben...
  • Filmabend - Diskussionen - Musik „Aus dem jüdischen Leben"
    Filmabend - Diskussionen - Musik „Aus dem jüdischen Leben"
    Di., 12. März
    Hanau
    12. März 2024, 19:00 – 21:00
    Hanau, Steinheimer Str. 47, 63450 Hanau, Deutschland
    "Kultur aus dem Hochbunker" ist ein Projekt von Rafael Herlich und Niko Deeg, zu Gast im Hochbunker Frankfurt. In diesem Filmprojekt haben die beiden jüdischen Referenten zahlreiche interessante Menschen aus dem jüdischen Leben zusammengebracht und deren Leben und Handeln präsentiert.
  • Gesicht zeigen gegen Rassismus und Antisemitismus
    Gesicht zeigen gegen Rassismus und Antisemitismus
    Do., 14. März
    FORUM Main-Kinzig-Kreis
    14. März 2024, 18:30 – 21:00
    FORUM Main-Kinzig-Kreis, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen, Deutschland
    Wie kann es gelingen, ein Bewusstsein für kulturelle Vielfalt zu schaffen und Vorurteile abzubauen? Die Ausstellung zeigt Portraits ganz unterschiedlicher Menschen. Diese werden in Kurzbeschreibungen vorgestellt. Zu jeder Person können Podcasts abgespielt werden. Portraits von Rafael Herlich.
  • „Gegen Antiziganismus und Vergessen!“  Gesprächskonzert
    „Gegen Antiziganismus und Vergessen!“  Gesprächskonzert
    Di., 09. Apr.
    Hanau
    09. Apr. 2024, 19:00 – 21:30
    Hanau, Am Freiheitspl. 18 a, 63450 Hanau, Deutschland
    Der Vorsitzende der Sinti-Union Hessen, Ricardo Lenzi-Laubinger zeigt die Geschichte der Sinti nach 1945 auf und steht im Anschluss zum Gespräch bereit, wird Fragen beantworten.
  • „Stammtischkämpfer“ Rechte Parolen kontern!
    „Stammtischkämpfer“ Rechte Parolen kontern!
    Sa., 25. Mai
    Hanau
    25. Mai 2024, 10:00 – 16:00
    Hanau, Ulanenpl. 4, 63452 Hanau, Deutschland
    Wir alle kennen das: In Diskussionen mit Arbeitskolleg*innen oder beim Grillen mit dem Sportverein fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, denken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht. In diesem WorkShop lernen wir STOP zu sagen!
  • ANTIFASCHISTISCHER STADTGANG HANAU
    ANTIFASCHISTISCHER STADTGANG HANAU
    Sa., 13. Juli
    Hanau
    13. Juli 2024, 15:00 – 18:00
    Hanau, DGB-Haus, Am Freiheitspl. 6, 63450 Hanau, Deutschland
    Gerade für jüngere Generationen ist die Zeit des deutschen Faschismus ein abgeschlossenes Kapitel, das im Kopf bestenfalls in Schwarz-Weiß-Bildern festsitzt und viel zu schrecklich ist, als dass man sich eine Wiederholung vorstellen möchte.
  • „DER NEUE KALTE KRIEG“
    „DER NEUE KALTE KRIEG“
    Di., 10. Sept.
    Hanau
    10. Sept. 2024, 19:00 – 21:30
    Hanau, Am Freiheitspl. 18 a, 63450 Hanau, Deutschland
    Viele sehen im Ukrainekrieg eine ernsthafte Bedrohung des Friedens auf europäischem Boden und fürchten den Einsatz atomarer Vernichtungswaffen. Die Älteren fühlen sich mit Schaudern an den kalten Krieg der 50er und frühen 60er Jahre erinnert.
  • Die 12. Internationaler Brigade im spanischen“Bürger“-Krieg
    Die 12. Internationaler Brigade im spanischen“Bürger“-Krieg
    Do., 17. Okt.
    Hanau
    17. Okt. 2024, 19:00 – 20:30
    Hanau, Am Freiheitspl. 18 a, 63450 Hanau, Deutschland
    Wer Sie kamen aus vielen Länder der Welt um gegen Franco und die Hitlerarmeeen zu kämpfen. Für Spaniens Freiheit! Es gab 7 Internationale Brigaden: XI., XII., XIII., XIV., XV., 86 und 129 und es waren 2 Internationale Artillerieabteilungen, und 2 Internationale Batterien im Kampf.
bottom of page